Panorama Radtour Buchensteinwandrunde

Die Panorama Radtour Buchensteinwandrunde führt rund um unseren Hausberg Buchensteinwand und streift die Orte St. Jakob in Haus, St. Ulrich, Hochfilzen und Fieberbrunn.

Buchensteinwandrunde3 ???? Buchensteinwandrunde2 ????

Länge: 20 km
Fahrzeit: 1-2 Stunden
Höhenmeter: 200 – 380m je nach Variante
Wegbeschaffenheit: Asphalt, Schotter

Diese Fahrrad- bzw. Mountainbiketour hat nur moderate Steigungen und ist für Tourenfahrrad, E-Bike und Mountainbike geeignet.

Wunderschöne Ausblicke auf die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen sind bei dieser Tour garantiert, ebenso gibt es einige Einkehrmöglichkeiten.

Varianten ermöglichen das ‚Auslassen‘ oder ‚Einbeziehen‘ von Etappen mit größerer Steigung.

Mountainbiketour Buchensteinwandrunde

Mountainbiketour Buchensteinwandrunde (blau), Varianten rosa und braun

Wir empfehlen die Runde rechts herum (d.h. von St. Jakob in Haus in Richtung St. Ulrich) zu fahren.

Los geht es bei der Romantik Pension Lehrberg oder dem Ortskern St. Jakob in Haus ostwärts vorbei an der Talstation der Bergbahn Pillersee durch den Weiler Flecken mit den schmucken Bauernhöfen direkt vor der mächtigen Kulisse der Loferer Steinbergen. Kurze Zeit später biegt man rechts ab auf die Fahrstraße nach Hochfilzen.

An der Abzweigung Grieseltal (links dann rechts) kann man dann alternativ zur Fahrstraße die steilere Variante mit zwei Steigungen über den Schotterweg nehmen. Am romantisch gelegenen Wiesensee besteht die Möglichkeit eine kurze Pause zur Nutzung der Kneippanlage zu nehmen. Weiter geht es hinauf nach Hochfilzen. Beim Gasthof Warminger Hof nach rechts Richtung Fieberbrunn und entlang der Bahnstrecke durch die Ortsteile Buchau und Schönau-Pertrach bis zum Schlossberg. Von dort steil hinauf nach Hochegg, anschließend hinunter zum Ortsteil Mühlau (Familienland Pillerseetal) und zurück nach St. Jakob in Haus. Den Anstieg zum Hochegg kann man vermeiden wenn man beim Reiterhof vorbei den Fahrweg hinab zur Landesstrasse L2 nimmt und dann die Straße bei moderater Steigung wieder hinauf nach St. Jakob radelt.

Variante Gasthof Eiserne Hand – Fieberbrunn Dorf – Fieberbrunn Bahnhof – St. Jakob in Haus:

Anstatt beim Warminger Hof in Hochfilzen rechts abzubiegen fährt man noch ein Stück der Straße folgend weiter und biegt dann ca. 150m später rechts ab unter der Bahn durch bis zur Bundesstraße. Dieser folgt man dann rechts ca. 60mm bis zum Ortsteil Feistenau und biegt dann links ab Richtung Gasthof Eiserne Hand. Von da führt ein Radweg entlang der Fieberbrunner Ache durch den Ort bis zum Ortsteil Rosenegg. Am Kreisverkehr ortsauswärts der Straße Richtung St. Johann ca. 100m folgen dann rechts hoch zum Bahnhof und weiter auf einem Waldweg ein kurzes Stück etwas steiler aufwärts zurück nach St. Jakob in Haus.

Weitere Infos dazu, Höhenprofil und interaktive Karte

Veröffentlicht in Fahrradtour, Highlights Pillerseetal, Mountainbike Tour