Verbindung zwischen Skigebiet Fieberbrunn und Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang ist perfekt. Start Dezember 2015

Die Baugenehmigung ist erteilt: Somit ist der Weg frei für den neuen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang mit Fieberbrunn, der im Winter 2015/16 an den Start gehen wird. Wovon insbesondere in Fieberbrunn und im PillerseeTal jahrzehntelang geträumt wurde, ist dann Realität: Gemeinsam entsteht einer der weltgrößten Skiräume. 

Quelle Bergbahn Fieberbrunn

Unter der Bezeichnung „TirolS – Zwei Länder – Eine Bahn“ verbindet ab Dezember 2015 diese neue Bergbahn nicht nur zwei Skigebiete, sondern auch die beiden Bundesländer Tirol und Salzburg. Insgesamt investiert die Fieberbrunner Bergbahn rund 20 Millionen Euro in die Realisierung dieses Projekts, das der gesamten Region zu einem Quantensprung in Sachen Wertschöpfung und Wachstum verhelfen soll. Für die Tourismusregion PillerseeTal ist dieses Projekt eine  Jahrhundertchance.

Verwirklicht wird der Zusammenschluss durch eine Zehn-Personen-Einseilumlaufbahn der Firma Doppelmayr mit einer stündlichen Förderleistung von 2.600 Personen. Sie führt künftig von der Talstation Reckmoos-Süd zur Mittelstation am Talboden des Hörndlingergrabens im Bereich der Pulvermacheralm und dann hinauf zum Reiterkogel, ins Zentrum des Skicircus. Die neu entstehende, über 3,5 Kilometer lange Abfahrt vom Reiterkogel hat einen Höhenunterschied von 780 Metern.

Von Fieberbrunn bis zum Reiterkogel auf Skiern benötigt man dann etwas über eine Stunde und kann dann genüßlich entweder nach Saalbach oder Hinterglemm abfahren. Auch die Strecke zurück absolviert man auf interessanten Pisten und nicht auf nervigen Ziehwegen.

Die neue Bahn erschliesst zusätzlich ein fantastisches Freeride Areal mit bis zu 900 Höhenmeter rund um den Hörndlinger Graben.

Der künftige Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang mit Fieberbrunn gehört dann mit insgesamt 240 Pistenkilometern und 68 Aufstiegshilfen zu den größten Skigebieten der Welt.

Von unserem Haus ‘Romantik Pension Lehrberg’ erreicht man den neuen Skicircus XXL dann bequem mit dem Skibus in 10min Fahrzeit. (Talstation Fieberbrunn)

Quelle: Bergbahn Fieberbrunn

Getagged mit: , , , , ,